Berlin

Die Studienfahrt nach Berlin findet seit vielen Jahren in der E-Phase statt. Kulturelle und geschichtliche Aspekte prägen für gewöhnlich das Programm. Die Anreise erfolgt mit der Bahn, als Unterkunft wird ein einfaches Jugendhotel oder ein Jugendgästehaus gewählt. Die im Folgenden aufgeführten Aspekte gehören zum traditionellen Programm der Studienreise:

  • Diverse Museumsbesuche (etwa Ägyptisches Museum, Jüdisches Museum, Museum Checkpoint Charlie, Deutsches Technik Museum Berlin, Pergamonmuseum, Nationalgalerie u.v.m)
  • Theater- und/oder Opernbesuch
  • Stadtführung in Gestalt einer Dampferfahrt und/oder traditionelle Stadtführung
  • Ausflug nach Potsdam (Schloss Sanssouci)
  • Brandenburger Tor
  • Schloss Charlottenburg
  • Reichstag
  • Gedenkstätte Hohenschönhausen
  • Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Je nach Art der Vorbereitung können jedoch auch spezielle Schwerpunkte gebildet werden, so dass einige der genannten Punkte aus Zeitgründen aus dem Programm genommen werden müssen.

Bildergalerie der Studienreise nach Berlin
Ausarbeitung folgt …