Tansania

Kontakt
Herr Eppelsheimer - lucas.eppelsheimer[at]lessing-ffm.net

Die Tansania-AG gibt es seit Februar 2007. Es begann mit 5 Schülerinnen. Jetzt (Stand: Mai 2007) hat die AG 16 Teilnehmer/innen (13 Mädchen, 3 Jungen) aus den Jahrgangsstufen 5, 7, 9, und 10. Wir wollen dieses arme, aber faszinierende südafrikanische Land Tansania mit seinen vielen Gesichtern, ethnischer und historischer Vielfalt, großen Kontrasten, überwältigender Naturschönheit und großen Problemen kennenlernen.
Eine wichtige Säule unserer Arbeit sind Filme über das Land, sowohl Dokumentar- als auch Spielfilme. Natürlich gehen wir wieder einmal auf Safari (leider nur im Film!), denn auf keinem Kontinent dieser Welt findet sich diese einzigartige Vielfalt und Menge an "Wildlife" wie in den Ländern des südlichen Afrikas, besonders auch in Tansania.
Um uns über das aktuelle soziale, politische und wirtschaftliche Geschehen regelmäßig zu informieren, stehen die "Tansania Information" und der "HABARI Brief" vom Tansania Netzwerk zur Verfügung.

Arbeitsteilig beschäftigen uns folgende Themen:

  • Flora und Fauna
  • Nationalparks (Tourismus)
  • Der Alltag von tansanischen Kindern und Jugendlichen (Schulsystem, Straßenkinder in Dar Es Salaam)
  • Soziale, politische und wirtschaftliche Strukturen
  • Die Geschichte Tansanias
  • Was für einer Kultur begegnen wir?
  • Verschiedene Ethnien, z.B. die Maasai
  • Zur Situation der Frauen
  • HIV/AIDS
  • Wer hilft Tansania? (Entwicklungshilfe)
  • Jugendliteratur über Tansania (Nasrin Siege: Juma, Herrmann Schulz: Auf dem Strom)

Es bleibt den Schüler/innen überlassen, ob sie in Partnerarbeit, kleinen Gruppen oder auch alleine an einem Thema ihrer Wahl arbeiten. Die Gruppe pendelt dienstags 8./9. Stunde zwischen Raum 1, dem Computerraum 310 und dem Fremdsprachenraum 343 (DVD Player). Und wenn es heiß wird, werden wir sicherlich auch im Freien sitzen. Zunächst präsentieren die Schüler/innen ihr bearbeitetes Thema in der Arbeitsgemeinschaft.

Seit dem Jahr 2009 hat sich eine feste Schulpartnerschaft mit der Duluti School (Klassen 8-11) im Norden Tansanias in der Nähe von Arusha am Duluti-See etabliert. Die Organisation PROBONO - SCHULPARTNERSCHAFTEN FÜR EINE WELT E. V. betreut diese Schulpartnerschaft.

Am 12. November 2010 fand der Tag der Gesellschaftswissenschaften unter dem Leitthema Afrika - Tansania - Duluti statt. Im August 2012 haben Schüler/innen der Tansania-AG erstmalig die Duluti-Schule in Ost-Afrika besucht, Bilder von der unvergesslichen Reise sind in einem umfangreichen PDF-Dokument einzusehen.